Moselcup 2019 in Trier-Kenn

Am Samstag 14.09.19 war die Bananenflanke Bonn/Rhein-Sieg zum dritten...

Mal beim Moselcup in Trier-Kenn dabei. Es ist eine schöne Tradition geworden bei unseren Freunden aus Trier zu sein.

Mit 2 Mietbussen ging es um 08:30 Uhr von der Beethovenstadt in die älteste Stadt Deutschlands, nach Trier. Beim Moselcup traten wir mit zwei Mannschaften an. Fußballerisch waren wir an diesem Tag nicht voll auf der Höhe. Es ist aber kein Beinbruch, jeder hat alles gegeben und allen SpielerInnen hat es sehr großen Spaß gemacht. Wichtig für die Verantwortlichen der Bananenflanke Bonn/Rhein-Sieg ist auch, das sich kein SpielerInnen verletzt hat.  

Wieder gab es in Trier ein großes Büfett, sowie gegrillte Würstchen. Vielen Dank liebe Bananenflanke Trier für die erstklassige Verpflegung und Gastfreundschaft.

Nach dem von Trier gut organisierten Turnier gab es erstmals für die Teams ein Wanderpokal zu gewinnen. Es wurde in zwei Gruppen gespielt, eine Gruppe wurde von der Bananenflanke aus Koblenz gewonnen, die somit den Pokal ans Deutsche Eck mitnahm.

Die andere Gruppe wurde von der Bananenflanke Trier gewonnen und blieb so in der alten Römerstadt.

Den beiden Gewinner einen herzlichen Glückwunsch aus Bonn/Rhein-Sieg.

Die Bananenflanke Bonn/Rhein-Sieg freut sich auf das nächste Jahr in Trier.

Autor: Klaus-Dieter Häseler

Nach oben